DWD Jahrbuch 2021 veröffentlicht

Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte am 16.08.2022 sein Jahrbuch 2021. In diesem Jahrbuch berichtet der DWD über das Wetter und Klima in 2021, aktuelle Ereignisse und Entwicklungen. 

Ein Hauptthema des Jahresberichtes ist dieses Mal die in Bayern besonders relevante Alpenregion. Hierbei geht der DWD auf die Einzigartigkeit des Ökosystems der Alpen ein und erläutert besonders in den Bergregionen auffällige Entwicklungen von Wetter und Klima.

Datum:
19.08.2022 - 12:00

Bayerische Klima-Steckbriefe veröffentlicht

Mit den vom Klima-Zentrum (KliZ) im Bayerischen Landesamt für Umwelt veröffentlichten Klima-Steckbriefen wird für jeden Regierungsbezirk eine Ersteinschätzung der regionalen Folgen durch den Klimawandel aufgezeigt. Ausgewählte Auswirkungen des Klimawandels für die gesellschaftlichen Handlungsfelder Wasserwirtschaft, menschliche Gesundheit, Tourismus, Land- und Forstwirtschaft sowie Städtebau und Bauwesen werden kurz dargestellt.

Datum:
15.08.2022 - 10:22

Sommer 2022 bereits nun mit vielen Sommertagen

Wie der DWD in einer aktuellen Auswertung zeigt, traten in Bayern in den ersten 52 von 92 Tagen des Sommers bayernweit verbreitet bereits 30 bis 40 Sommertage (Tagesmaximum >25 °C) auf. Somit waren weit mehr als die Hälfte der Tage Sommertage. Damit ist das Soll des langjährigen Klimamittels bereits jetzt erfüllt und der Sommer wird möglicherweise mit Werten deutlich über dem Mittel enden. Dies würde den langjährigen Trend einer deutlichen Zunahme von Sommer- und Hitzetagen fortsetzen. 

Datum:
27.07.2022 - 14:22